Guiding

Wer bereits ein paar Jahre Erfahrung beim Fliegenfischen sammeln durfte, weiß: Kein Gewässer ist wie das andere. Und auch an ein und demselben Bach, Fluss oder See können von Jahr zu Jahr völlig unterschiedliche Bedingungen herrschen. Natürlich können Sie sich das Wissen, wo Sie die Fische finden, welche Fliegen gerade angesagt sind und wie Sie Forelle, Äsche und Co. bestmöglich anwerfen, selbst erarbeiten. Aber das kann Tage oder noch länger dauern. Wäre doch schade um die Zeit, oder?

Und genau hier kommt ein Guide ins Spiel: Einerseits weiß er am besten, wie Sie unter den aktuellen Bedingungen am ehesten Erfolg haben. Andererseits ist es sein Job, Sie an den Fisch zu führen! Er wird also alles dafür tun, dass Sie eine herrliche und hoffentlich fischreiche Zeit am Wasser erleben dürfen. Und abgesehen davon ist es doch auch viel schöner, nicht allein am Wasser zu sein und die Freude über den Fang teilen zu können!