Guiding mit Boot am Möhnesee

Mit fünf Metern Länge und fast zwei Metern Breite glänzt unser Alumacraft Escape 165 auch bei schwierigsten Wetterverhältnissen mit höchster Stabilität und bietet einen Angelkomfort der Extraklasse. Ausgestattet ist das Boot mit drei sehr bequemen, höhenverstellbaren und luftdruck-gefederten Drehstühlen, die es uns erlauben, selbst einen kompletten Angeltag in bequemer und optimalster Haltung, z.B. beim Vertikalangeln, zu verbringen. Ohne Zweifel ein Highlight und mit der schönste Platz an Bord ist der Bug-Bereich: Dieser ist mit einer sehr großen Plattform ausgestattet, auf der wir im Handumdrehen einen ebenfalls höhenverstellbaren und luftdruck-gefederten Casting-Stuhl installieren können. Dieser ermöglicht es Ihnen, ohne Probleme in bequemster Haltung über mehrere Stunden ihren Streamer, Gummiköder, Wobbler & Co. ins Wasser zu katapultieren. Des Weiteren befindet sich auf dem Boot sehr viel Stauraum, um Köderboxen, Wechselkleidung usw. unterzubringen. Auch für unsere geliebten Ruten befinden sich zwei große Stauräume an den Seiten des Boots.

Zur Technik: Auch hier haben wir uns nicht lumpen lassen und unser Boot mit den neuesten Errungenschaften der Technik ausgestattet. Als Antrieb verwenden wir einen EO ½ PS Elektromotor aus dem Hause Minn Kota. Ein Motor, der nicht nur durch seine hohe Schubkraft, sondern auch durch seinen geringen Energieverbrauch und einen sehr leisen Geräuschpegel unter Wasser hervorsticht. Am Bug befindet sich ein Minn Kota Terova 55lbs + iPilot. Dieser Zusatz-Motor ermöglicht uns durch seine GPS-Funktion ein genaues Ankern, kursstabiles Angeln und perfektes Manövrieren. An Echolot-Technik haben wir ein Helix 10SI und ein Helix 9SI aus der neusten Serie des Hauses Humminbird angebracht. Beide Geräte verfügen über eine 2D-Farbanzeige, Side Imaging, Down Imaging, Kartenplotter (AutoChart Live) und jede Menge anderer nützlicher Funktionen. Als kleines I-Tüpfelchen steht uns ein 360° Imaging Echolotgeber ebenfalls aus dem Hause Humminbird zur Verfügung. Hiermit bekommen Sie einen 360°-Blick rund um das gesamte Angelboot! Das System funktioniert quasi wie ein Radarschirm: Die Wassersäule wird gescannt und Fische, Pflanzen und jegliche Art von Struktur fotorealistisch auf dem Echolotbildschirm präsentiert.

Unsere Guidings mit Boot am Möhnesee bieten wir Ihnen in zwei Varianten an:

1. Guiding mit Boot am Möhnesee
Dauer: 8 Stunden
Beginn/Ende: variabel
Anzahl Personen: ein oder zwei Personen
Kosten: 1 Person 280,00 EUR, 2 Personen 300,00 EUR

2. Feierabendguiding mit Boot am Möhnesee
Dauer: 6 Stunden
Beginn/Ende: in der Zeit von 15-16 Uhr und 21-22 Uhr (saisonabhängig)
Anzahl Personen: nur für 2 Personen buchbar
Kosten: 80,00 EUR pro Person

Alle vorgenannten Preise verstehen sich zzgl. Tageskarte für den Möhnesee von derzeit 8,00 EUR pro Person, bei deren Beschaffung wir Ihnen gerne behilflich sind.

Ihr Guiding buchen…

Aber eigentlich sollen Sie sich ja gar nicht mit den ganzen technischen Details befassen, sondern bei uns angeln und Ihre Fische fangen. Allerdings möchten wir, dass Sie das gute Gefühl haben, dass wir beim Guiding an alles gedacht haben und beste Voraussetzung geschaffen haben, um Ihnen vielleicht den schönsten Angeltag im Leben zu ermöglichen. Keine Frage: Von einem Angeltrip am Möhnesee werden Sie mit Sicherheit unvergessliche Erlebnisse mitnehmen, vielleicht eine neue Fischart fangen, mit Glück Ihre persönliche Bestmarke überbieten und sich eines mit Sicherheit wünschen: Möglichst bald wieder hier zu sein!