Hecht

Hechte gehören zu den größten Fischen, die man in unseren Breiten mit der Fliegenrute fangen kann. Ihre Attacken und Bisse auf die Fliege sind spektakulär. Direkt vor unserer Haustür liegt der Möhnesee, eines der besten Hechtgewässer der Region. Und unser Freund Rudy van Duijnhoven gehört zu den erfahrendsten Hecht-Experten mit der Fliegenrute. Vier Gründe, warum wir Ihnen nun auch Fliegenfischerkurse speziell für diese überaus spannende Disziplin des Fliegenfischens anbieten.

In unserem Fliegenfischerkurs für das Fliegenfischen auf Hecht lernen Sie von der Gerätezusammenstellung über die Fliegenwahl, das Werfen mit großen Streamern, das Aufspüren der Fische, die verlockende Führung des Streamers bis hin zum Fang dieses wunderschönen Raubfisches alles, was Sie wissen und können müssen. Der Kurs richtet sich an maximal vier fortgeschrittene Fliegenfischer, die von Rudy van Duijnhoven und einem zweiten Kursleiter aus unserem Team betreut werden.

Der Praxisteil des Kurses findet auf dem Möhnesee statt, wo jeweils zwei Teilnehmer von einem Kursleiter an Bord eines Bootes mit Elektromotor an die Standplätze der Hechte geführt und beim Fliegenfischen mit Rat, Tat und vielen Praxistipps geguidet werden.

KURSINHALTE:

  • Hechtstreamer, deren spezifische Aktion und Reizwirkung
  • Streamerwahl und Präsentation
  • Geräteauswahl und -abstimmung für das Fliegenfischen auf Hechte
  • Vorfachkonstruktionen und Materialwahl für das Fliegenfischen auf Hechte
  • Fliegenschnüre für das Fliegenfischen mit Hechtstreamern
  • Wurftechniken für große, windfängige und schwere Streamer
  • Tipps für das Werfen und Handling von Sinktip- und vollsinkenden Fliegenschnüren
  • Streamer-Strategien, Präsentation und Führung des Streamers
  • Techniken für Anhieb, Drill und Landung

Kursdauer: 1 Tag, von 9:00 bis 17:00 Uhr

IN DEN KURSGEBÜHREN (SIEHE KURSTERMINE) IST ENTHALTEN:
  1. Leihgerät: Fliegenrute und Fliegenrolle mit Backing und Fliegenschnur
  2. Verbrauchsmaterial: Vorfächer und Fliegen
  3. Tageskarte/n für das Kursgewässer
  4. Snack/Proviant zur Mittagszeit
  5. Geguidetes Fischen (2 Angler je Boot/Kursleiter)
VOM KURSTEILNEHMER MITZUBRINGEN:
  1. Regenbekleidung
  2. Polarisationsbrille
  3. Kopfbedeckung (Cap oder Hut)
Selbstverständlich können Sie Ihre eigene Fliegenfischerausrüstung mitbringen und damit üben und fischen. Auf Wunsch überprüfen unsere Kursleiter Ihre Ausrüstung in Hinsicht auf Abstimmung und Optimierung.